Ganzkörper-MRT / Angiographie

An unseren modernen MRT Scannern ist eine Untersuchung des gesamten Körpers schonend möglich. Auch zum Beispiel Kopf-, Hals, Bauch- und Beingefäße sind hierbei millimetergenau in 3D-Technik darstellbar. Dies geschieht schonend und ohne Röntgenstrahlung. Im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung, bei bekannten Gefäßerkrankungen oder zur Tumorsuche kann diese Untersuchungsmethode sinnvoll und hilfreich sein. Nach der Untersuchung wird Ihnen in einem ausführlichen Gespräch mit einem Facharzt das Untersuchungsergebnis erläutert und Fragen geklärt. Sie erhalten einen schriftlichen Befund und die Untersuchungsbilder in digitaler Form.

Gerne informieren wir Sie über den genauen Untersuchungsablauf und den für Sie passenden Untersuchungsumfang. Diese Untersuchung wird nicht von den Krankenkassen übernommen, daher können wir die Leistung aktuell nur für Privatpatienten und Selbstzahler anbieten. Wenn hierzu Fragen bestehen, kontaktieren Sie uns gerne.